Flugzeug rutschte in Samui von der Startbahn

Am Samstagabend ist laut einem Bericht des Online Magazins der Wochenblitz ein Flugzeug der Bangkok Airways, das vom Airport Koh Samui aus nach Bangkok wollte von der regennassen Startbahn abgekommen.

Flug Nummer PG 178 der bei starkem Regen von der Insel Samui nach Bangkok fliegen sollte ist gegen 20 Uhr auf die Start- und Landebahn gerollt, als der Kapitän aufgrund des schlechten Wetters sich anscheinend bei Länge der Rollbahn verschätzte und so nicht abheben konnte. Berichten nach soll das Flugzeug über die Start-Zone gerollt sein und erst auf holprigen Untergrund zum stehen gekommen sein.

Bisher hatt die Betroffene Airline Bangkok Airways keine Einzelheiten über das Ausmaß des Unfalls bekanntgegeben, auch über etwaige verletzte Passagiere ist nichts bekannt. Laut der örtlichen Presse konnte das Flugzeug nach einem Sicherheits-Check, wieder ohne Probleme von Samui nach Bangkok fliegen.

Leave a Reply