Reisen: Die beliebtesten Urlaubsorte schlechthin

Urlaub ist ein beliebtes Thema bei den Deutschen. Ob Koh Samui oder Mallorca – ein schöner Urlaub lässt die Sorgen des Alltags schnell verschwinden. Welche Urlaubsziele sich besonders gut eignen und zu welcher Zeit man sie bereisen sollte, klärt dieser Artikel.

Urlaub auf Koh Samui

Anreise Ko Samui Airport

Ein beliebtes Reiseziel ist Koh Samui. Die Insel, die im Golf von Thailand liegt, zieht jährlich eine Vielzahl an Besuchern an. Die traumhafte Natur, die Koh Samui zu bieten hat, ist dabei einer der Hauptgründe. Zu den beliebtesten Aktivitäten zählen Safaris im Dschungel oder Bootsfahrten. Natürlich können sich Urlauber auch einfach in der Sonne am Strand entspannen. Wie man es von Thailand kennt, erwartet Reisende auch ein großes kulinarisches Angebot. Wer für die asiatische Küche etwas übrig hat, ist in Koh Samui bestens aufgehoben.

Da sich das Klima von Koh Samui stark zu dem in Deutschland unterscheidet, kann man die Insel das ganze Jahr über bereisen. Urlauber können von Januar bis Dezember mit traumhaften Temperaturen von etwa 30 °C rechnen. Vor allem sind es jedoch die Monate Januar, Februar und März, die sich für einen Urlaub auf Koh Samui empfehlen, da hier das Wetter besonders perfekt ist: nachts hat es immer noch angenehme 24 °C und die Wassertemperatur liegt bei 27-28 °C.

Reisen nach Mallorca

Ein weiteres beliebtes Reiseziel der Deutschen ist Mallorca. Auf der Insel findet man alles, was das Herz begehrt, sodass sowohl Naturliebhaber als auch Luxusurlauber oder Partygänger voll auf ihre Kosten kommen.

Wer einen entspannten Urlaub auf Mallorca begeben möchte, profitiert von traumhaften Sandstränden, einzigartigen Restaurants und schönen Städtchen, die zum Bummeln einladen. Die Sommerzeit eignet sich für diese Art der Reise auf Mallorca am besten.

Wer die Natur Mallorcas erkunden möchte, wird ebenfalls nicht enttäuscht. Wanderungen oder Fahrradtouren sind unter deutschen Urlaubern sehr beliebt. Wer ein eher mildes Klima wünscht, sollte seine Reise daher im Winter planen: Auf Mallorca ist es immer noch schön warm, aber es herrscht kein heißes Badewetter mehr vor.

Immer mehr Deutsche entschließen sich dazu, dass sie Häuser auf Mallorca kaufen. Das hat den guten Grund, dass sie immer wieder auf Mallorca Urlaub machen möchten und sich somit die Kosten für eine Unterkunft sparen. Außerdem können sie an- und abreisen, wann sie wollen.