Reisen durch Thailand

Nur 110 Flugstunden ist Thailand von Deutschland entfernt. Es mutet aber wie eine völlig andere Welt an. Man hat das Gefühl die Reisfelder, die prächtigen Tempel und das türkisblaue Meer sind einer Märchenwelt entsprungen. Das unentdeckte und unschuldige Paradies früherer Tage ist Thailand aber nicht mehr. Das Königreich Thailand ist etwa 7500km von Sydney und 9500km von Mitteleuropa entfernt. Im Laufe der Jahrhunderte wurden die geheimen Felsformationen von Phangnga und die prächtigen Kalksteinformationen in den Bergen des Nordens durch Erdbeben und Vulkanausbrüche gestaltet. Thailand ist ein Land mit vielen Gesichtern. Das Landschaftsbild besteht aus Küstenebenen und Regenwäldern, Tälern mit üppiger Vegetation und den hoch aufragenden Bergen. Es erinnert an eine paradiesische Tropeninsel.

DSCF4244
Bangkok ist die größte Stadt Thailands und seit 1782 die Hauptstadt des Landes. Die Stadt befindet sich in der tropischen Klimazone. Bangkok ist der wichtigste Knotenpunkt des Straßen- und Eisenbahnnetzes. Hier befindet sich etwa 30km östlich von der Hauptstadt der Suvarnabhumi Airport. So erreicht man Thailand ohne Probleme.
In der Stadt findet man über 400 buddhistische Tempelanlagen. Die bedeutendste ist Wat Phra Sri Rattana Satsadaram. Der Wat Phra Kaeo ist der Tempel des Königs im alten Königspalast.
IMG_2694
Hier findet man die wertvollste Buddha-Figur Thailands, den Smaragd-Buddha. Er ist keine monumentale Statue. Der Smaragd-Buddha besteht aus Jade und ist 75 Zentimeter hoch. Er thront auf einem hohen vergoldeten Altar unter einem goldenen Baldachin. Man schreibt ihm besondere Kräfte zu. Es heißt solange er den Thailändern gehört soll das Königreich frei bleiben. Der große Palast am Ufer des Chao Phraya ist wohl das bedeutendste Wahrzeichen der Stadt. Die Gebäude darin entspringen verschiedenen architektonischen Baustilen. Der 576.000 Quadratmeter große und ummauerte Lumphini-Park ist der größte im Stadtzentrum von Bangkok. Jeden Morgen machen auf den Wiesen unzählige Menschen ihre Tai-Chi-Übungen.

Ein weiteres Ziel in Thailand liegt an der Westküste im Andamanischen Meer, die Insel Phuket. Sie ist das berühmteste Badeurlaubsgebiet Thailands. Man nennt sie auch Perle des Südens. Hier findet man über 40km Strand, den Pa Pra Taew-Nationalpark und mehrere küstennahe Inseln. Einen Flughafen gibt es hier genauso wie Restaurants, Fünf-Sterne-Hotels und Nachtlokale. Die Insel ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden. Auf dem grünen Kap von Prom Thep kann man den wunderschönen Sonnenaufgang über dem Andamanischen Meer beobachten.

DSCF3638
Ebenfalls mit dem Flugzeug erreicht man Koh Samui, die Kokosnuss Insel. Während die Küste von Phuket von Buchten und Felsvorsprüngen geprägt ist, findet man hier einen wunderschönen durchgängigen Strand zur Ruhe und Entspannung. Am Ende des Lamai Beach ist eine bizarre Felsformation die Großvater und Großmutterfelsen genannt wird. Den Hin-Lat-Wasserfall 2 Kilometer südlich von Nathon sollte man sich auch ansehen.
Das Taucherparadies schlechthin findet man bei den Inseln Koh Phi Phi und Ko Tao. Die Vielfalt der bunten Fische und der Korallen bietet eine beeindruckende Unterwasserwelt. Die Insel Ko Tao besitzt ein recht jugendliches Flair. Die Fortbewegung erfolgt mit einem der Sammeltaxis.

Eine gute Mischung von Dschungel-Abenteuer und Strandurlaub findet man in Khao Lak. Hier ist der Khao Lak Lamru Nationalpark zu finden. Er beherbergt in seinem Urwald einen uralten Baumbestand, Wildtiere und Quellen die der Region Frischwasser geben.

Trekking Touren durch atemberaubende Landschaften warten in Nordthailand auf die Touristen. Hier kann man die Geschichte und die Heiligtümer des Landes erforschen. Die zweitgrößte Stadt Thailands ist Chiang Mai, sie trägt den Beinamen Rose des Nordens. Sie bietet alte Geschichte, buntes Treiben und vor allem prachtvolle Tempel. Die Altstadt hat viele Möglichkeiten Besichtigungen und Ausflüge zu unternehmen. Ein Fortbewegungsmittel ist hier zum Beispiel das Tuk-Tuk-Dreiradtaxi.
CONVAR86

Thailands historisches Zentrum ist Zentralthailand. In dieser Gegend findet man sehr viele kulturelle Schätze der Vergangenheit. Diese kann man auf den angebotenen Rundreisen kennenlernen. Sehr geschichtsreich ist Ayutthaya, Khampaeng Phet und ganz besonders Sukothai. Hier ist die Tour durch den historischen Park sehr zu empfehlen.
DSCF3387

Jeder der nach Thailand reist wird überrascht sein wie leicht man hier herumreisen kann und wie offen und freundlich die Menschen sind.

* = Affiliate-Links