Sonnenschutz auf Koh Samui

Sommer, Sonne, Strand und Meer – was kann es Schöneres geben? Doch wer sich in Thailand nicht sorgsam eincremt, kann am Abend eine böse Überraschung erleben: einen Sonnenbrand. Viele sorgen schon zu Hause in Deutschland unzureichend vor; in Thailand kann es aber richtig gefährlich für die Haut werden, wenn man die Sonnenintensität unterschätzt. Und das tun laut Statistik nicht wenige – so kam die Universität Erlangen bei ihren Untersuchungen zu dem Ergebnis, dass sich lediglich 41 Prozent der Deutschen über die Gefahren der UV-Strahlung bewusst sind. Selbst an schattigen Tagen ist auf der Insel Vorsicht geboten, da die für die Haut schädlichen Strahlen auch Wolken durchdringen können. Wie schützt man sich also richtig? Wir haben die wichtigsten Tipps zusammengefasst.

Der richtige Sonnenschutz

Viele Urlauber stürmen bereits am ersten Urlaubstag an den Strand und legen sich für mehrere Stunden in die Sonne – die Folge: ein Sonnenbrand gleich zu Beginn des Urlaubs. Besser ist es, die Haut langsam an die intensive Sonneneinstrahlung zu gewöhnen und einen ausreichenden Sonnenschutz zu verwenden. Man sollte die Sonnencreme etwa 20 bis 30 Minuten vor dem Sonnenbad auftragen, damit sie auf der Haut einwirken kann.

Wer die Schutzcreme aus Platzgründen erst auf Koh Samui kaufen möchte, findet diese üblicherweise in Supermärkten oder Apotheken. Jedoch sollte man bedenken, dass Sonnenschutzmittel auf Koh Samui teurer sind als in Deutschland. Besonders für Markenprodukte wie Nivea oder Ladival muss man hier tiefer in die Tasche greifen. Kauft man dann auch noch ein After-Sun-Gel, kann die Anschaffung schnell ins Geld gehen. Es ist also generell besser, schon vor dem Urlaub einzukaufen. Online gibt es hochwertige Sonnenschutz- und Pflegeprodukte von Marken wie Declaré beispielsweise in diesem Shop.

Erste Hilfe beim Sonnenbrand

Sollte es trotz aller Vorsorge zu einem Sonnenbrand kommen, kann Aloe vera bei der Linderung der Beschwerden helfen. Das Naturprodukt ist in Thailand in jedem 7Eleven erhältlich und kostet je nach Größe zwischen 100 bis 500 Baht. Gut ausgestattet kann man den Sonnenurlaub auf Koh Samui dann in vollen Zügen genießen.

Leave a Reply

* = Affiliate-Links