Taxipreise auf Koh Samui

Schon seit Jahren ein großes Ärgernis, sind die Taxipreise auf Koh Samui.

Die Taxipreise auf der Insel sind mit die teuersten in ganz Thailand, weil die Taxifahrer sich strikt weigern den Taximeter einzuschalten.

Im August 2014 sollte sich das eigentlich ändern, alle gelben auf Koh Samui zugelassenen Taxis sollten bei Fahrtantritt ihren Taxameter einschalten und einheitlich nach Tarifen abrechnen.

Das Ganze ist wegen fehlender Kontrollen, und der Unfähigkeit von Polizei und der Politik gründlich gescheitert.

Die Taxipreise auf Koh Samui sind mittlerweile teurer als je zuvor.

Taxipreise auf Koh Samui

Abzocke bei den Taxipreisen

Das Farang Magazin berichtet in einem Artikel von der neusten Form der Abzocke von unbedarften Touristen.

Ein Ehepaar wollte vom Flughafen Samui in einen als Taxameter gekennzeichneten Taxi nach Lamai in ihr gebuchtes Hotel. Der Fahrer verlangte für die 20-minütige Strecke von ca. 15 Kilometer den stolzen Fahrpreis von 1.200 Baht (ca. 31 Euro).
Kurz vor Lamai auf Höhe des IT-Centers blieb das Taxi mit technischen Problemen liegen. Der einheimische Fahrer rief daraufhin einen Kollegen herbei und das Urlauberpaar musste nochmals 400 Baht extra bezahlen, konnte aber nach kurzer Verzögerung in ihr Hotel.
Laut einer Angestellten eines Computerladens im IT-Centers wurde diese Betrugsmasche schon öfters durchgezogen.

Und auch jetzt wieder zur verregneten Peak Season gibt es wie das Farang Magazin schreibt wieder üble Abzocker.

“Ein Schweizer Urlauber (48) schilderte dem FARANG, dass am 28. Dezember um 9 Uhr morgens ein Bus-Chauffeur am Airport 2.000 Baht von ihm für die Fahrt nach Lamai forderte. Nur mühsam habe er den aggressiv auftretenden Thailänder abschütteln können und sei lieber mit dem zeitaufwendigeren Sammeltaxi zu seinem Hotel bei Lamai gefahren: Kostenpunkt 150 Baht.

Auch ein britisches Paar beklagte sich am heutigen Donnerstag, dass sie zur Mittagszeit in Nathon 1.500 Baht für die Taxifahrt nach Lamai hätten bezahlen sollen und kein Verhandlungsspielraum eingeräumt wurde. Sie stiegen notgedrungen ebenfalls aufs 150 Baht billige Sammeltaxi Songthaew um und nahmen die einstündige Fahrt in Kauf.”

Quelle: der-farang.com/de/pages/wetterkapriolen-stoeren-samuis-weihnachtsaison

Der Taximafia auf Koh Samui wurde nicht wie erhofft mit der Regelung vom August 2014 der Boden entzogen ganz im Gegenteil die Taxifahrer werden immer gieriger.

Taxipreise Beispiele

Hier einige Preisbeispiele vom Frühjahr Quelle: Forum Tripadvisor.

  • Nathon – Lamai 1.000-1.200 Baht
  • Lamai – Chaweng 500-700 Baht
  • Lamai – Bophut 700-900 Baht
  • Flughafen – Chaweng 700 Baht

Abends bzw. in der Nacht wird es meist nochmals etwas teurer.

Was kann man gegen die Taxi Abzocke und hohen Taxipreise auf Koh Samui tun?

  • Versuchen Sie einen angemessenen Fahrpreis, vor der Fahrt auszuhandeln. Sollte sich der Fahrer darauf nicht einlassen, einfach beim nächsten Taxi versuchen.
  • Seien Sie selbstbewusst aber bleiben Sie ruhig gelassen und höflich, vermeiden Sie Streitereien um den Fahrpreis.
  • Eine App benutzen wie z.B. Navigo Samui. Ich habe die App aber selbst noch nicht ausprobiert, und kann daher dazu nichts sagen. Die App ist im App Store für iOS-Geräte und im Google Play Store für Android verfügbar
  • Ein Taxi vorab online buchen wie z.B auf dem deutschsprachigen Portal flashpacking4life.de.
  • Wer sich ungerecht behandelt fühlt, notiert sich am besten die Lizenznummer des Taxis, das Datum, die Uhrzeit, Einsteigort, seinen Namen und Nationalität und sendet eine Beschwerdemail an tac_samui@hotmail.com oder samuitourism@gmail.com.
  • Wenn Sie ein Hotel buchen, so können Sie bei einigen Buchungsportalen gleich einen Abholservice vom Flughafen mit dazu buchen. Oder Sie fragen bei ihrem Hotel nach, ob es einen entsprechenden Service gibt, und wen ja zu welchem Preis.
  • Wenn Sie mehrere Personen sind, können Sie am Airport einen Minivan buchen und sich die kosten aufteilen. Hier liegt der Preis nach Chaweng in der Regel bei ca.130 Baht und nach Lamai bei 170 Baht pro Person
  • Verzichten Sie, soweit es möglich ist, auf die gelben Taxis.
  • Während ihres Aufenthaltes können Sie sich ein Auto oder einen Roller mieten. Aber Vorsicht die Unfallrate auf der Insel ist sehr hoch, achten sie zwingend auf eine gute Versicherung.
    Für Mopedfahrer gilt nur mit ausreichen Erfahrung und mit Helm!!

Günstiger sind die Songthaew Taxis, die regelmäßig um die ganze Ringstraße fahren, hier bezahlen Sie tagsüber für die Strecke Lamai-Chaweng bzw. Lamai- Nathon zwischen 80-100 Baht.
DSCF2890

Nach 17 Uhr und am späten Abend kann es aber richtig teuer werden 500 Baht für eine relativ kurze Fahrt sind oft keine Seltenheit.

Privat Transfer

Bei Privaten Reisebüros und Anbietern können Transfers vom Flughafen bis zum Hotel vorab zum Festpreis gebucht werden

Chaweng Beach auf Koh Samui

Flughafen – Chaweng

Privat Transfer vom Flughafen zu ihrer Unterkunft in Chaweng

Preis: 400 Thai Bath
zum Angebot *

Lamai Beach Koh Samui

Flughafen – Lamai

Privat -Transfer vom Flughafen zu ihrer Unterkunft in Lamai

Preis: 500 Thai Bath
zum Angebot *

Bo Phut Beach Koh Samui

Flughafen – Bo Phut

Privat -Transfer vom Flughafen zu ihrer Unterkunft am Bo Phut Beach

Preis: 400 Thai Bath
zum Angebot *

Flughafen – Meanam

Privat Transfer vom Flughafen zu ihrer Unterkunft in Meanam

Preis: 500 Thai Bath
zum Angebot *

Private Taxis am Airport Koh Samui

Am Airport Samui kann man sich natürlich auch am Schalter ein Taxi oder Minivan buchen. Hier habe ich mal die aktuelle Preisliste von der Webseite des Samui Airport.

Die Preise sind auch nicht gerade billig, aber es sind Festpreise und man ist nicht auf die Willkür eines Taxifahrers angewiesen.


ReisezielPreis in Thai Baht
Airport – Seatran Ferry – Bangrak600
Airport – Bangrak600
Airport – Bophut700
Airport – Chaweng700
Airport – Chongmon / Plailaem700
Airport – HuaTanon1000
Airport – Lamai1000
Airport – Maenam800
Airport – Lomprayah Maenam800
Airport – Nathon Ferry1000
Airport – Lamset1200
Airport – Lipanoi1200
Airport – Taling Ngam1200
Airport – Conrad Hotel1500

Fazit

An der Abzocke durch die Taximafia wird sich wohl in absehbarer Zeit weder auf Samui oder Phuket noch sonst wo in Thailand viel ändern. Sie sollten einige Regeln befolgen und sich nicht auf Streitigkeiten mit den Fahrern einlassen. Aber vor allem eines gilt lassen Sie sich nicht ihren wohlverdienten Urlaub verderben.

2 Comments

  1. Timon 30. Dezember 2017
  2. Guido Lippes 4. März 2018

Schreibe einen Kommentar zu Timon Antworten abbrechen

* = Affiliate-Links