Von Stuttgart nach Koh Samui

Koh Samui gilt als eine der beliebtesten Urlaubsziele im asiatischen Raum. Zwar hat sich die Insel in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt, dennoch lassen sich neben schicken Ressorts und modernen Restaurants noch immer Teile der ursprünglichen Idylle erleben.

Die meisten Touristenströme konzentrieren sich auf die Umgebung rund um Chaweng, einer Ortschaft nur wenige Kilometer südlich des Flughafens von Koh Samui.

Viele Touristen bleiben gleich hier oder erkunden die Insel von hier aus. Neben einem belebten Nachtleben, dem bekannten Chaweng Beach, zahlreichen Shopping-Meilen und exklusiven Restaurants und Bars verfügt Chaweng über ein breites Angebot an Unterkünften und Dienstleistungsangeboten.

Entlang des berühmten Chaweng Strandes der durch seinen weißen Sand und das türkisfarbene Wasser besticht haben sich Strandbuden, Bars und Restaurants angesiedelt, von deren Terrasse aus man eine wunderbare Aussicht auf das Meer genießen kann.

Neben zahllosen Luxusressorts stehen Urlaubern auf Koh Samui auch entspannte Hostels in unmittelbarer Strandnähe zur Verfügung, in denen sich in den meisten Fällen günstiger und gemütlicher übernachten lässt.

Sehenswürdigkeiten und besondere Orte besuchen


Wer schon einmal auf einer der schönsten Inseln der Welt verweilt, sollte einige besondere Sehenswürdigkeiten nicht außer Acht lassen.

Big Buddha
Als eine Art Wahrzeichen Samuis gilt die kleine Tempelanlage im Nordosten der Insel, in dessen Zentrum sich eine riesige Buddha Statue befindet. Diese ragt mehr als 12 Meter in den die meiste Zeit leuchtend blauen Himmel. Es besteht die Möglichkeit den großen Buddha hinauf zu klimmen und die großartige Aussicht zu genießen. Allerdings müssen den nötigen Respekt erweisend die Schuhe auf dem Weg nach oben ausgezogen werden. Der Eintritt in die Tempelanlage ist kostenlos.

Wat Plai Laem
Nur etwa einen Kilometer vom Big Buddha entfernt befindet sich die Tempelanlage Wat Plai Laem. Die Anlage enthält sowohl chinesische als auch thailändische Elemente. Neben einem Buddha lässt sich hier auch eine große Statue der chinesischen Göttin für Barmherzigkeit, die 18-armige Guanyin bewundern.

Tarnim Macic Garden


Dieser einzigartig schöne Garten liegt mitten im Dschungel Samuis. Bestaunen lassen sich hier unter anderem zahllose Skulpturen, die Mönche in den Stein gemeißelt haben. Die mystische Stimmung des Gartens lässt sich am besten erleben, wenn man in den Morgenstunden anreist.

Laem Sor Pogoda
Die am südlichsten Ende der Insel befindliche Pagode ist von Touristen noch relativ unentdeckt und bietet daher eine willkommene Abwechslung. Wer die Laem Sor Pagoda über eine kleine Straße zwischen Bang Pang Ka und Ban Tale besucht, findet hier unter anderem einen nahezu menschenleeren traumhaften Sandstrand vor.

Weiterhin sind auch der Ang Thong Nationalpark, ein aus 42 Inseln bestehendes Archipel im Westen von Samui, das Bophut Fischerdörfchen und die Na Muang Wasserfälle sehr empfehlenswerte Reiseziele.

Günstig nach Koh Samui und mit dem Auto zum Flughafen

Anreise Koh Samui Airport
Heute ist ein Urlaub auf Koh Samui nicht mehr mit hohen kosten verbunden. Zahlreiche deutsche Flughäfen bieten Flüge nach Koh Samui an. Dabei setzen sich auch immer mehr “Billigflieger” durch, da zunehmend mehr Fluggäste versuchen so günstig, wie möglich an ihr Urlaubsziel zu gelangen.

Auch vom Flughafen Stuttgart aus werden günstige Flüge nach Koh Samui angeboten. Als einer der größten Flughäfen Deutschlands herrscht dort nicht nur in der Feriensaison großer Andrang. Ausreichend Zeit sollten Reisende also einplanen, wenn sie ihren Flug von Flughafen Stuttgart aus antreten wollen.

Was viele Reisende zudem vergessen, sind die teilweise hohen Parkgebühren am Flughafen-Parkplatz, welche die Reisekosten je nach Dauer des Urlaubs nicht unerheblich zusätzlich belasten können. Wer mit dem Auto zum Flughafen Stuttgart fahren möchte, um in den Urlaub zu fliegen, sollte die unter folgendem Link zur Verfügung stehenden Tipps zum Thema günstig Parken Flughafen Stuttgart beherzigen. So kann man bequem mit dem eigenen Auto zum Flughafen anfahren, ohne zu viel für das Parken zu zahlen.

Reise gut planen und Vorbereiten ist das A und O für einen entspannten Urlaub

Zur Vorbereitung einer Reise nach Koh Samui gehört neben dem vollständigen Reisegepäck (inklusive Reisepass und Co.), einer geplanten Anreise zum Flughafen (ggf. unter Berücksichtigung des Parkplatzangebots) vor allem das Auseinandersetzen mit den Eigenheiten und Gepflogenheiten des Landes.

Insbesondere sollte bei aller Vorfreunde auf den Urlaub an entsprechenden Impfschutz gedacht werden, die tropischen Temperaturen auf Koh Samui begünstigen spezielle Krankheiten wie etwa das Denguefieber. Medikamente gegen Durchfall und Magenverstimmungen sollten wie bei jeder Asienreise in keinem Handgepäck fehlen.

Um die religiösen Gefühle der Einheimischen nicht zu verletzen und in kein Fettnäpfchen zu treten ist es darüber hinaus ratsam, sich über die gängigen Verhaltensregeln zu informieren. Dazu gehört unter anderem das Ausziehen der Schuhe beim Betreten eines Tempels. Die wichtigste Regel in den meisten asiatischen Ländern ist und bleibt jedoch freundlich bleiben und lächeln.

Leave a Reply

* = Affiliate-Links