Kitesurfen auf Koh Samui

Inhaltsverzeichnis

Auch auf Koh Samui findet der Trendsport Kitesurfen oder auch Kiteboarden immer mehr Fans.
Laut Wikipedia ist das Kitesurfen ein junger Extremsport, der aus der Familie des Powerkiting entstanden ist, wobei man einen „Kite“ (Lenkdrachen) für die Fortbewegung auf dem Wasser mit Hilfe eines Kiteboards verwendet.

Kitesurfen auf Koh Samui

Der Sportler befindet sich dabei auf dem „Board und wird durch einen lenkbaren „Kite, auch Windschirm oder kurz Schirm genannt, gezogen.

Ko Samui ist geradezu ideal für das Kitesurfen es gibt  seichte Plätze für Anfänger und natürlich auch einige Stellen für Könner und Profis.

Auf der Insel gibt es zwei Kitesurfschulen  nämlich  die KBA – Kiteboarding Asia mit zwei Standorten auf Koh Samui.

Von April bis Oktober finden Kurse am an der Westküste  oder in Nathon der Inselhauptstadt statt.

Von  November bis März bietet der Strand beim  Samui Orchid & Aquarium etwa 5km südlich von Lamai Beach  die besten Voraussetzungen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden


Anfänger können hier das Kitesurfen in kleinen Gruppen unter fachlicher Anleitung lernen es gibt 1 Tageskurse für 4000 THB (ca. 100Euro) Dauer 4 Stunden, sowie 3 Tageskurse für 11 000 THB ( ca 280 Euro).

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bilder

DSCF3714
DSCF3750
DSCF3732

Kontakt und weitere Infos:

www.kiteboardingasia.com/

Tel +66 (0)81 5914 592 Email:samui@kiteboardingasia.com

Und hier geht’s  zur Windvorhersage für Koh Samui für die nächsten 7 Tage

www.windfinder.com/forecast/koh_samui

weitere Links:

2 Comments

  1. miriam 2. Juli 2010
  2. florian 19. Juli 2010

Leave a Reply