Big Buddha

Inhaltsverzeichnis

Die 12 m hohe 1972 entstandene Buddha-Statue ist das meistbesuchte Ausflugsziel der Insel. Und gehört zu den Wahrzeichen von Koh Samui.

Der Big Buddha liegt an der nordöstlichsten Spitze von Koh Samui auf einer kleinen vorgelagerten Insel die über einen Damm zu erreichen ist.

Der Eintritt ist frei aber kleine Geldspenden, zum Unterhalt der ganzen Anlage werden von den Mönchen gerne angenommen.

In der mit Kokospalmen beschatteten Klosteranlage gibt es unzählige Souvenir-Läden die meist etwas überteuert Strandkleidung und Andenken anbieten, sowie einige Essenstände.
Am besten kommen Sie schon am frühen Morgen oder gegen Abend, da die Treppe zum Buddha nur ohne Schuhe betreten werden darf, und die Treppenstufen unter der Sonne sehr heiß  werden können.
Sie sollten unbedingt auf Angemessene Kleidung achten die ist Pflicht wenn Sie die Treppe zum Buddha hoch wollen! Ihre Kleidung muss die Schultern und Beine bedecken!

Von oben haben Sie einen wunderbaren Blick über die Nordküste und nach Koh Phangan.

Ende 2005 wurde die Statue um ein Lebensrad und ein Schiff im Rücken erweitert.

Videos vom Big Buddha

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lage

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

* = Affiliate-Links